Luftreiniger für 30 qm Raumgröße

Luftreiniger für einen Raum von 30 qm (m²) eignen sich zum Beispiel gut für Wohnzimmer oder mittelgroße Büroräume. Wohnzimmer und Büroräume können mit den unterschiedlichsten Allergenen und Schadstoffen belastet sein. Luftreiniger für Raumgrößen bis 30 qm werden deshalb oft mit einer Kombination aus verschiedenen Filtertechniken angeboten. Dadurch wirken die Geräte zum Beispiel gleichermaßen gegen Pollen, Hausstaub und flüchtige Chemikalien wie Lösungsmittel.

Zeige 1 - 6 von 6 Artikeln
Zeige 1 - 6 von 6 Artikeln

Luftreiniger 30 qm



Luftreiniger für Räume von 30 qm: erforderliche Filterleistung


Luftreiniger für eine Raumgröße von 30 qm müssen eine dem Raumluftvolumen und dem Verschmutzungsgrad der Raumluft angemessene Filterleistung erbringen.
Als Minimalanforderung gilt hier: Luftreiniger sollten das komplette Raumluftvolumen mindestens zweimal in der Stunde filtern können. Bei einer angenommenen Deckenhöhe von 2,50 m beträgt das Raumluftvolumen bei 30 m² Grundfläche 75 m³ (30 m² x 2,5 m = 75 m³). Ein Luftreiniger für eine Raumgröße von 30 qm müsste also mindestens über eine Filterleistung von 150 m³ pro Stunde verfügen. Bei sehr starken Luftbelastungen mit Chemikalien oder Pollen sollte die Filterleistung auf 225 – 375 m³ pro Stunde erhöht werden.
Bei sehr starken Filterleistungen ist jedoch zu beachten, dass durch die erforderliche Gebläseleistung teilweise Zugluft entstehen kann. Vielfach müssen Anwender von Luftreinigern also einen Kompromiss zwischen Reinigungsleistung und der Vermeidung von Zugluft finden.
Dazu sind unsere hochwertigen Luftreiniger für einen Raum von 30 qm mit einem mehrstufig verstellbaren Gebläse ausgestattet.

Luftreiniger bei einer Raumgröße von 30 qm: Welche Bedeutung hat die Luftwechselrate?

Für die Filterleistung von Luftreinigern wird teilweise auch die Bezeichnung „Luftwechselrate“ verwendet. Per Definition bezieht sich die Luftwechselrate jedoch auf den Zuluftvolumenstrom (durch z. B. Lüftung oder Luftaustausch durch Baumaterialien) im Verhältnis zum Bauvolumen.1 Allerdings ist die Luftwechselrate unter anderem beim Betrieb von Luftreinigern für einen Raum von 30 qm keineswegs unerheblich, da ein gut belüfteter Raum (hohe Luftwechselrate) Luftreiniger entlastet. So wird zum Beispiel für Büroräume eine Luftwechselrate von 3 – 6 pro Stunde angestrebt. Das Raumluftvolumen wird als 3 – 6 Mal in der Stunde ausgetauscht.
Wird dieser Wert in der Praxis erreicht, kann die Filterleistung des Luftreinigers auch bei stärkerer Freisetzung von Schadstoffe gedrosselt werden.


Luftreiniger für Räume bis 30 qm: der richtige Standort

Luftreiniger für eine Raumgröße von bis zu 30 qm sollten möglichst nah an der Schadstoffquelle positioniert werden. So ist in Büros zum Beispiel das Aufstellen neben Laserdruckern oder Kopierern zweckmäßig.
Allerdings müssen Luftreiniger auch in Räumen bis 30 qm mit einem Mindestabstand von 50 cm zu Wänden oder großen Möbel- und Einrichtungsgegenständen positioniert werden, da sonst der Luftstrom um das Gerät behindert wird.



Referenzen "Luftreiniger für 30 qm Raumgröße":

1Schulze B. (2003), „Energetische Wohngebäudesanierung mit Faktor 10“: http://d-nb.info/969719728/34





versandkostenfrei Luftreiniger