Luftreiniger für 65 qm Raumgröße

Luftreiniger für einen Raum von 65 qm (m²) müssen schon über eine relativ hohe Filterleistung verfügen. Deshalb sind in den Geräten oft starke Gebläse verbaut. Bei einigen Geräten führt dies zu einem erhöhten Betriebsgeräusch. Unsere qualitativ hochwertigen Luftreiniger für eine Raumgröße von 65 qm sind jedoch so konstruiert, dass sie weniger Betriebsgeräusche abgeben. Grundsätzlich kann auch für Räume bis 65 qm zwischen filterlosen Luftreinigern (z.B. Ionisatoren, Plasma-Luftreiniger) und Luftreinigern mit Filtern (z. B. HEPA, Aktivkohle) gewählt werden. Viele Geräte verwenden die Filtertechniken auch in Kombination.


Zeige 1 - 5 von 5 Artikeln
Zeige 1 - 5 von 5 Artikeln

Luftreiniger 65 qm


Luftreiniger für einen Raum von 65 qm – wie hoch sollte die Filterleistung sein?


Luftreiniger für eine Raumgröße von 65 qm müssen bei einer angenommenen Deckenhöhe von 2,5 m ein Raumluftvolumen von 162,5 m³ (65 m² 2,5 m = 162,5 m³) ausreichend reinigen können. Luftreiniger sollten das komplette Raumluftvolumen bei einer mäßigen Schadstoff- bzw. Partikelbelastung grundsätzlich mindestens 2 Mal in der Stunde filtern können. Für einen Raum von 65 qm ist also ein Luftreiniger mit einer Mindestleistung von 325 m³ pro Stunde erforderlich.
Bei sehr hohen Luftbelastungen mit zum Beispiel Tabakrauch, Schimmelpilzsporen oder Pollen kann jedoch auch eine 2 bis 3 Mal höhere Leistung erforderlich sein, um eine gute Luftqualität zu erreichen.


Luftreiniger für eine Raumgröße von 65 qm – optimaler Standort

Luftreiniger für Räume von bis zu 65 qm sollten mit einem Mindestabstand von 0,5 Metern zu Wänden, Heizungen oder großen Einrichtungsgegenständen aufgestellt werden. Dies sorgt für eine gute Luftzirkulation um die Geräte. Luftreiniger werden am besten möglichst in der Nähe der Schadstoffquelle aufgestellt.
Für größere, verwinkelte Räume kann die Anschaffung von zwei kleineren Luftreinigern anstatt eines großen Geräts sinnvoll sein. Werden die kleineren (leistungsschwächeren) Luftreiniger in verschiedenen Bereichen des Raums positioniert, kann die Luft gleichmäßiger als von einem Großgerät gereinigt werden.
Spezielle Luftreiniger gegen Tabakrauch sollten im Allgemeinen und in Räumen von bis zu 65 qm an der Decke montiert werden, da sich dort der Tabakrauch sammelt.


Luftreiniger für Räume von bis zu 65 qm – welche Bedeutung hat die Luftwechselrate?

Auch für Luftreiniger für Raumgrößen von ca. 65 qm wird als Leitungsangabe vielfach der Begriff „Luftwechselrate“ verwendet. Die Luftwechselrate ist aber ein Begriff aus der Bauphysik. Hier bezeichnet die Luftwechselrate den Zuluftvolumenstrom pro Stunde durch Lüften oder künstliche Belüftung im Verhältnis zum Bauvolumen. Je höher die Luftwechselrate, desto besser wird der Raum belüftet. So wird für Badezimmer eine Luftwechselrate von 3 – 6 empfohlen. Die Luft in Badezimmern sollte also 3 – 6 Mal pro Stunde durch zum Beispiel Lüften ausgetauscht werden.1




Referenzen zu "Lufreiniger für 65 qm Raumgröße":

1Universität Duisburg Essen, „Feuchtebilanz für einen Raum“: https://www.uni-due.de/ibpm/Bauphysik-Interaktiv/feuchtebilanz_1.htm





versandkostenfrei Luftreiniger